Privatsphäre

Angaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten

In dieser Erklärung geben wir Ihnen alle Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO 679/2016 erfassen und verarbeiten

Sehr geehrter Kunde

Das Unternehmen ROSSI 1947 Srl, Datenverantwortlicher, betreibt den Verkauf von Lebensmitteln im E-Commerce mit der Marke PALATIFNI mit Hauptsitz in Passo Ponte Carrega 62Qr - 16141 Genua (GE) E-Mail info@palatifini.it Telefon +39 0108601096, Schutz die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und garantiert ihnen den notwendigen Schutz vor allen Ereignissen, die sie in Gefahr bringen könnten, verletzt zu werden. Gemäß der Verordnung der Europäischen Union n. 679/2016 ("DSGVO") und insbesondere auf Kunst. In 13 stellen wir dem Benutzer ("Interessiert") die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Die bereitgestellten Daten aROSSI 1947 SRL wird gemäß den Bestimmungen der aktuellen Datenschutzgesetzgebung behandelt, die auf der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) und nachfolgenden Änderungen gemäß dem Gesetzesdekret 101/2018 basiert.

Diese Informationen sollen den Benutzer über die Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Personen auf einfachste, vollständigste und detaillierteste Weise informieren.

1) Hauptdefinitionen in der DSGVO 679/2016

Wir informieren Sie über die wichtigsten Definitionen zur Datenverarbeitungpersonenbezogene Daten in der DSGVO 679/2016

Für die Zwecke dieser Verordnung gelten folgende Definitionen:

1) "personenbezogene Daten": Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("interessierte Partei"); Die natürliche Person gilt als identifizierbar, die direkt oder indirekt unter besonderer Bezugnahme auf eine Kennung wie den Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere charakteristische Elemente ihrer physischen Identität identifiziert werden kann. physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale;

2) "Verarbeitung": alle Vorgänge oder Vorgänge, die mit oder ohne Hilfe automatisierter Prozesse ausgeführt und auf personenbezogene Daten oder personenbezogene Daten angewendet werden, wie z. B. Erhebung, Registrierung, Organisation, Strukturierung und Speicherung , Anpassung oder Änderung, Extraktion, Konsultation, Nutzung, Kommunikation durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, des Vergleichs oder der Zusammenschaltung, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung;

3) "Einschränkung der Verarbeitung": Kennzeichnung der gespeicherten personenbezogenen Daten mit dem Ziel, deren Verarbeitung in Zukunft einzuschränken;

4) "Profilerstellung": jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, diese personenbezogenen Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Aspekte einer natürlichen Person zu verwendenAspekte in Bezug auf die berufliche Leistung, die wirtschaftliche Situation, die Gesundheit, die persönlichen Vorlieben, Interessen, die Zuverlässigkeit, das Verhalten, den Standort oder die Reise dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;

5) „Pseudonymisierung“ bezeichnet die Verarbeitung personenbezogener Daten so, dass die personenbezogenen Daten ohne Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen getrennt aufbewahrt werden und technischen Maßnahmen unterliegen und Organisation, die sicherstellen soll, dass solche personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden;

6) "Archiv": jeder strukturierte Satz personenbezogener Daten, auf den nach festgelegten Kriterien zugegriffen werden kann, unabhängig davon, ob dieser Satz zentralisiert, dezentralisiert oder funktional oder geografisch verteilt ist;

7) "für die Verarbeitung Verantwortlicher": die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienstleistung oder andere Einrichtung, die einzeln oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; Wenn die Zwecke und Mittel einer solchen Verarbeitung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die für seine Benennung geltenden spezifischen Kriterien durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt werden.

8) "Datenverarbeiter": die natürliche oder juristische Person, die auBehörde, Dienst oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet;/ p>

... weggelassen

11) "Zustimmung des Interessenten": jede Manifestation des freien, spezifischen, informierten und eindeutigen Willens des Interessenten, mit der dieser seine Zustimmung durch eine eindeutige positive Erklärung oder Handlung zum Ausdruck bringt, dass die ihn betreffenden personenbezogenen Daten Gegenstand sind der Behandlung;

... weggelassen

Zusätzlich zu den vorherigen Definitionen informieren wir Sie über die Bedeutung der folgenden Dienste:

a) "Remarketing und Behavioural Targeting":

Diese Art von Service ermöglicht es dieser Website und ihren Partnern, Werbung zu kommunizieren, zu optimieren und zu schalten, die auf der früheren Nutzung dieser Website durch den Benutzer basiert.

Diese Aktivität wird durch die Verfolgung von Nutzungsdaten und die Verwendung von Cookies ausgeführt. Diese Informationen werden an die Partner übertragen, mit denen die Remarketing- und Verhaltens-Targeting-Aktivität verbunden ist. Einige Dienste bieten eine Remarketing-Option basierend auf E-Mail-Adresslisten an.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, sich von den unten aufgeführten Diensten abzumelden, kann der Benutzer den Ausschluss der Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter für einige Remarketing-Funktionen auf der Opt-out-Seite festlegen. aus der Network Advertising Initiative.

Benutzer können sich auch dafür entscheiden, an bestimmten Kraftstoffen nicht teilzunehmenWerbung über die entsprechenden Gerätekonfigurationsoptionen, z. B. die Werbekonfigurationsoptionen für mobile Geräte oder die generische Werbekonfiguration./ p>

Facebook Remarketing (Facebook, Inc.)

Facebook Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioural Targeting-Dienst von Facebook, Inc., der die Aktivitäten dieser Website mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookies; Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

Benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppe (Facebook, Inc.)

Facebook Custom Audience ist ein Remarketing- und Behavioural Targeting-Dienst von Facebook, Inc., der die Aktivitäten dieser Website mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet.

Benutzer können auf dieser Opt-out-Seite festlegen, dass Facebook-Cookies nicht zur Personalisierung von Anzeigen verwendet werden.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookies; Email.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

b) "Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen":

Mit dieser Art von Service können Sie Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt von den Seiten dieser Website aus anzeigen und mit ihnen interagieren.

Für den Fall, dass ein Dienst dieses Typs installiert ist, ist es möglich, dass sogar neWenn Benutzer den Dienst nicht verwenden, werden Verkehrsdaten zu den Seiten erfasst, auf denen er installiert ist/ p>

Google Fonts

Google Fonts ist ein Visualisierungsdienst im Schriftstil, der von Google LLC oder Google Ireland Limited verwaltet wird, je nachdem, an welchem Ort diese Website verwendet wird. Dadurch kann diese Website solche Inhalte in ihre Seiten integrieren.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

c) "Hosting- und Backend-Infrastruktur":

Diese Art von Dienst hat die Funktion, Daten und Dateien zu hosten, die es dieser Website ermöglichen, zu funktionieren, ihre Verbreitung zu ermöglichen und eine gebrauchsfertige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, um bestimmte Funktionen dieser Website bereitzustellen./ p>

Einige der unten aufgeführten Dienste funktionieren möglicherweise auf geografisch verteilten Servern, sodass es schwierig ist, den tatsächlichen Speicherort für personenbezogene Daten zu bestimmen.

Dedicated Cloud Server: Service von Gmg Net Srl im Rechenzentrum von Seeweb Srl

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies, Nutzungsdaten und verschiedene Arten von Daten, wie in den Datenschutzbestimmungen des Dienstes angegeben.

Verarbeitungsort: Italien - Datenschutz Policy.

d) "Statistik":

Mit den in diesem Abschnitt enthaltenen Diensten kann der Datencontroller Verkehrsdaten überwachen und analysieren und das Benutzerverhalten verfolgen.

Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google verwendet die gesammelten personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Website nachzuverfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.

Google kann die personenbezogenen Daten verwenden, um die Werbung seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookies; Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

AWStats (diese Website)

AWStats ist eine statistische Software, die von dieser Website verwendet wird, um Daten direkt und ohne die Hilfe Dritter zu analysieren.

Der Benutzer kann die Erfassung dieser statistischen Informationen deaktivieren, indem er JavaScript in seinem Browser deaktiviert. Diese Aktion kann sich jedoch nachteilig auf das Surferlebnis des Benutzers auf dieser Website und anderen Anwendungen auswirken/ p>

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookies; Nutzungsdaten.

Conversion-Tracking für Facebook-Anzeigen (Facebook-Pixel) (Facebook, Inc.)

Facebook Ads Conversion Tracking (Facebook Pixel) ist ein Statistikdienst fürErstellt von Facebook, Inc., das Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit Aktionen verknüpft, die auf dieser Website ausgeführt werden. Das Facebook-Pixel überwacht die Conversions, die Anzeigen von Facebook, Instagram und dem Audience Network zugeordnet werden können.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookies; Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

Facebook Analytics für Apps (Facebook, Inc.)

Facebook Analytics for Apps ist ein Statistikdienst von Facebook, Inc.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.

Verarbeitungsort: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

e) "Cookie-Richtlinie:

Cookies sind Daten, die von einem Server erstellt wurden und in Textdateien auf der Festplatte des Computers oder auf einem beliebigen Gerät gespeichert sind, mit dem der Benutzer auf die Website im Internet zugreift (Smartphone, Tablet) und Informationen zur Navigation des Benutzers sammeln können Benutzer auf der Website.

Cookies können dauerhaft auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine variable Dauer haben (sogenannte persistente Cookies). Sie können jedoch auch verschwinden, wenn der Browser geschlossen wird oder eine begrenzte Dauer haben (sogenannte Sitzungscookies).

Cookies können von der Website, die Sie besuchen, installiert werden (sogenannte Erstanbieter-Cookies) oder möglicherweiseo von anderen Websites installiert werden (sogenannte Cookies von Drittanbietern).

Verwendete Arten von Cookies und verwandte Zwecke

Technische Cookies

Diese Erstanbieter-Cookies werden verwendet, um die Aktivitäten zu gewährleisten und zu erleichtern, die für das Funktionieren der Website für die normale Navigation der Website unbedingt erforderlich sind, und um deren Funktionen zu ermöglichen (z. B. die Authentifizierung in eingeschränkten Bereichen, das Speichern Ihrer Sitzung und Ihre Einstellungen) Navigation, um Produkte im Warenkorb zu speichern, um einige Kriterien zu speichern, wählen Sie sie aus, z. B. die Sprache, um die Verteilung des Datenverkehrs zu verwalten usw.) und um einige Informationen in aggregierter Form (anonym) über Benutzer zu sammeln.

Analytische Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über die Nutzung der Website durch Benutzer zu sammeln (Anzahl der Besucher, besuchte Seiten, auf der Website verbrachte Zeit usw.).

Profiling von Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um Benutzerprofile zu erstellen, um Werbebotschaften gemäß den vom Benutzer auf den Seiten der Website geäußerten Präferenzen zu senden.

Profiling-Cookies - Social Media

Mit diesen Cookies von Drittanbietern können Benutzer mit dem interagierensoziale Netzwerke (Facebook, Twitter, YouTube, Vimeo usw.) und insbesondere das Teilen von Website-Inhalten über die oben genannten Kanäle.

Profiling Cookies - Werbung

Diese Cookies von Drittanbietern ermöglichen die Erfassung von Besucherdaten und -interessen, um darauf ein detailliertes Profil zu erstellen, das anschließend für Marketingzwecke verwendet wird. Auf diese Weise können Benutzer personalisierte und zielgerichtete Werbung erhalten, die auf ihren Interessen basiert.]

f) "Hosting-Anbieter":

Von Englisch zu Host (zu Host) wird in der Informatik der Dienst, der Daten zu den Seiten einer Website auf einem Server platziert, als Hosting bezeichnet.

Dieser "Internet-Hosting" -Dienst bietet Einzelpersonen und Unternehmen die Möglichkeit, sicherzustellen, dass ihre Website online ist und daher für jeden zu jeder Tageszeit zugänglich ist.

2) Zweck - Daten, die der Verarbeitung unterliegen

Wir zeigen Ihnen, welche Daten verarbeitet und möglicherweise an ROSSI 1947 SRL gesendet werden können

Daten freiwillig zur Verfügung gestellt

Die Datenerfassung ist die unabdingbare Voraussetzung für den Zugriff auf die von ROSSI 1947 SRL angebotenen Dienste. Als "freiwillig zur Verfügung gestellte Daten" werden auch diejenigen verstanden, die eventuell per E-Mail (E-Mail) gesendet werden, um uns zu kontaktieren/ p>

Die Daten wennrvono dem Eigentümer, der Registrierungsanfrage und dem Vertrag über die Lieferung des angeforderten Produkts oder über Angebote und Werbeaktionen nachzukommen; sind die Informationen, die automatisch über diese Website gesammelt werden (einschließlich von Anwendungen von Drittanbietern, die in diese Website integriert sind), einschließlich:

• • So kontaktieren Sie den Benutzer:

Wohnadresse oder Versandort des gekauften Produkts (Herkunftsland)

Telefonnummern

E-Mail-Addresse

die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Benutzer verwendet werden, der eine Verbindung zu dieser Website herstellt, die Adressen in der URI-Notation (Uniform Resource Identifier),

die Eigenschaften des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems,

um durchzuführen:

Lieferung des gekauften Produkts,

von der interessierten Partei weitergeleitete Kontaktanfragen verwalten und ausführen,

Hilfe leisten,

die gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen erfüllen, zu denen der für die Verarbeitung Verantwortliche in Bezug auf die ausgeübte Tätigkeit verpflichtet ist.

Für die ausgewählten Zahlungsdaten in Bezug auf:

Kreditkarte

Paypal

Geldautomat

Überweisung

mit folgenden Diensten:

• • Remarketing und Behavioural Targeting

Facebook Remarketing

Persönliche Daten: Cookies; Nutzungsdaten

Facebook benutzerdefinierte Zielgruppe

Persönliche Daten: Cookies; Email

• • Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen

Google Fonts

Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben

Hosting- und Backend-Infrastruktur

Service von Gmg Net Srl im Rechenzentrum Seeweb Srl

• • Statistiken

Conversion-Tracking für Google Analytics, AWStats und Facebook-Anzeigen (Facebook-Pixel)

Persönliche Daten: Cookies; Nutzungsdaten

Facebook Analytics für Apps

Personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben

In keinem Fall verkauft ROSSI 1947 SRL die personenbezogenen Daten des Interessenten an Dritte weiter oder verwendet sie für nicht angemeldete Zwecke. Insbesondere werden die Daten des Interessenten verarbeitet für:

a) Registrierung und Anfragen nach Kontakt- und / oder Informationsmaterial

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Interessenten erfolgt zur Durchführung der vorbereitenden Tätigkeiten und folglich des Antrags auf Registrierung, Verwaltung von Auskunfts- und Kontaktanfragen und / oder Versendung von Informationsmaterial sowie zur Erfüllung von Informationen sonstige Verpflichtung

b) die Verwaltung des Vertragsverhältnisses

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Interessenten erfolgt zur Durchführung der Vorarbeiten und damit zum Kauf einer Dienstleistung und / oder eines Produkts, zur Verwaltung der zugehörigen Bestellung, zur Erbringung der Dienstleistung selbst und / oder zur Herstellung und / oder den Versand des gekauften Produkts, das relative Rechnungs- und Zahlungsmanagement, die Bearbeitung von Beschwerden und / oder Berichten an den Assistenzdienst unddie Bereitstellung der Unterstützung selbst, die Verhinderung von Betrug sowie die Erfüllung sonstiger vertraglicher Verpflichtungen.

c) Berechtigte Interessen, die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen oder von Dritten verfolgt werden

Ihre Daten werden auf der Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet. Die Verarbeitung der Informationen erfolgt fair und unter Beachtung der Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten, die in der aktuellen Gesetzgebung GDPR679 / 2016 und nachfolgenden Änderungen vorgesehen sind

d) Werbemaßnahmen für Dienstleistungen / Produkte, die denen der interessierten Partei ähneln (Erwägungsgrund 47 DSGVO)

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche kann die von der interessierten Partei mitgeteilten Kontaktdaten auch ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zum Zwecke des direkten Verkaufs ihrer Dienstleistungen / Produkte verwenden, beschränkt auf den Fall, dass es sich um Dienstleistungen / Produkte handelt, die diesen Themen ähnlich sind Verkauf, es sei denn, der Interessent widerspricht ausdrücklich.

e) kommerzielle Werbemaßnahmen für andere Dienstleistungen / Produkte als die vom Marketinginteressenten gekauften

Die personenbezogenen Daten des Interessenten dürfen auch zu kommerziellen Werbezwecken, für Umfragen und Marktforschungen in Bezug auf die vom Datenverantwortlichen angebotenen Dienstleistungen / Produkte nur verarbeitet werden, wenn der Interessent die Verarbeitung genehmigt hat und dem nicht widerspricht. Diese Behandlung kann auf automatisierte Weise auf folgende Weise erfolgen: - E-Mail; - SMS; - Telefonkontakt und kann durchgeführt werden:

1. wenn der Interessent dies nicht tuthat seine Zustimmung zur Verwendung der Daten widerrufen;

2. wenn für den Fall, dass die Verarbeitung durch Kontaktaufnahme mit einem Telefonisten erfolgt, die interessierte Partei nicht im Widerspruchsregister eingetragen ist, auf das im Präsidialdekret Nr. 178/2010;

f) IT-Sicherheit

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet gemäß den Bestimmungen von Erwägungsgrund 49 der DSGVO auch über seine Lieferanten (Dritte und / oder Empfänger) die personenbezogenen Daten des Betroffenen in Bezug auf den Verkehr in einem Umfang, der zur Gewährleistung der Sicherheit von unbedingt erforderlich und verhältnismäßig ist Netzwerke und Informationen (die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs, wie z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit, und die Einzelheiten der in der Anwendung angegebenen Reiseroute, insbesondere unter Bezugnahme auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, auf die relativen Parameter das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers), d. h. die Fähigkeit eines Netzwerks oder Informationssystems, bei einem bestimmten Sicherheitsniveau unvorhergesehenen Ereignissen oder illegalen oder böswilligen Handlungen zu widerstehen, die die Verfügbarkeit beeinträchtigen , die Authentizität, Integrität und Vertraulichkeit der gespeicherten oder übertragenen personenbezogenen Daten. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird die betroffenen Personen unverzüglich informieren, wenn ein besonderes Risiko einer Verletzung ihrer Daten besteht, unbeschadet der Verpflichtungen, die sich aus den Bestimmungen der Kunst ergeben. 33 der DSGVO in Bezug auf die Meldung von Verstößen gegen personenbezogene Daten.

g) profiliert estion

Die personenbezogenen Daten des Interessenten können auch ausschließlich für den Fall, dass dies der Fall ist, zu Profilierungszwecken verarbeitet werden (z. B. zur Analyse der übermittelten Daten und der ausgewählten Dienstleistungen / Produkte, zum Vorschlagen von Werbebotschaften und / oder kommerziellen Vorschlägen gemäß den von den Nutzern selbst getroffenen Entscheidungen) Der Interessent hat eine ausdrückliche und informierte Einwilligung erteilt (Google Analytics-Statistiken, AWStats und Überwachung der Conversion von Facebook-Anzeigen (Facebook-Pixel). Persönliche Daten: Cookies; Nutzungsdaten - Facebook Analytics für Apps Persönliche Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Arten von Daten wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.

Die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen / Produkte sind Personen vorbehalten, die auf der Grundlage der einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften rechtlich in der Lage sind, vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen. Um den illegitimen Zugriff auf seine Dienste zu verhindern, ergreift der für die Verarbeitung Verantwortliche vorbeugende Maßnahmen, um sein berechtigtes Interesse zu schützen, z. B. die Überprüfung der Steuerkennziffer und / oder andere Überprüfungen, falls dies für bestimmte Dienste / Produkte erforderlich ist, die Richtigkeit der Daten Identifizierung der von den zuständigen Behörden ausgestellten Ausweispapiere.

h) Systemprotokoll und Wartung:

Für Anforderungen in Bezug auf Betrieb und Wartung können diese Website und alle von ihr verwendeten Dienste von Drittanbietern Systemprotokolle sammeln, d. H. Dateien, die die Interaktionen aufzeichnen und die möglicherweise auch Daten für enthaltenSonal, wie z. B. die Benutzer-IP-Adresse.

3) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir veranschaulichen die Rechtsgrundlage, auf der die verschiedenen Datenverarbeitungen basieren, und erläutern die Gültigkeitsanforderungen Ihrer möglichen Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten./ p>

Die Verarbeitung der gesendeten Daten erfolgt mit Zustimmung des Interessenten, der diese frei ausleihen kann oder nicht. Die Zustimmung des Interessenten ist für die oben unter Nummer 2 genannten Zwecke unabdingbar

Zustimmung des Interessenten

In allen Fällen, in denen die Zustimmung des Benutzers für die Verarbeitung erforderlich ist, muss dies bewusst, kostenlos und bedingungslos sein. Wenn Sie jedoch keine Daten angeben, kann es möglicherweise unmöglich werden, bestimmte Dienste oder Leistungen zu erhalten (z. B. können Sie den Newsletter-Dienst nicht abonnieren, wenn Sie nicht die im Einwilligungsschreiben enthaltene relative Zustimmung erteilen).

Bei sensiblen Daten wie gesundheitsbezogenen Daten ist die Einwilligung schriftlich und obligatorisch (Art. 9 DSGVO 679/2016)/ p>

4) Verarbeitungsmethoden

Wir informieren Sie darüber, wie Ihre Daten verwaltet werden.

Die verarbeiteten Daten werden mit IT-Tools hauptsächlich automatisiert mit Techniken und Vorsichtsmaßnahmen verarbeitet, die das Eingreifen des Menschen so weit wie möglich reduzieren. Der manuelle Zugriff durch autorisierte Bediener ist nur in bestimmten Fällen möglichbereitgestellt, einschließlich zur Erfüllung spezifischer gesetzlicher Verpflichtungen (zum Beispiel für die Abrechnung von kostenpflichtigen Dienstleistungen).

Antwort auf "Nicht verfolgen" -Anfragen

Diese Website unterstützt keine "Do Not Track" -Anfragen.

Um herauszufinden, ob Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Benutzer aufgefordert, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien zu konsultieren/ p>

5) Vorratsdatenspeicherung

Wir informieren Sie, wo die von uns persönlich erfassten Daten gespeichert sind.

Die Daten, die wir direkt verarbeiten, werden in unseren Systemen bei ROSSI 1947 SRL in Passo Ponte Carrega gespeichert. 62Qr - 16141 Genova (GE) E-Mail info@palatifini.it_ Telefon +39 0108601096

Statistik: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

Hosting- und Backend-Infrastruktur: Italien

Remarketing und Behavioural Targeting: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

Externe Plattformen: Basierend auf den Informationen, die auf der jeweiligen Website verfügbar sind.

NB:

Die Europäische Kommission ist befugt, auf der Grundlage von Artikel 45 der Verordnung (EU) 2016/679 zu bestimmen, ob ein Land außerhalb der EU ein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

Die Annahme einer Angemessenheitsentscheidung beinhaltet

• • ein Vorschlag der EurokommissionErbse

• • eine Stellungnahme des Europäischen Datenschutzausschusses

• • Genehmigung durch Vertreter von EU-Ländern

• • die Annahme des Beschlusses durch die Europäische Kommission

Das Europäische Parlament und der Rat können die Europäische Kommission jederzeit auffordern, die Angemessenheitsentscheidung beizubehalten, zu ändern oder zurückzuziehen, da ihr Gesetz die in der Verordnung vorgesehenen Durchführungsbefugnisse überschreitet.

Diese Entscheidung hat zur Folge, dass personenbezogene Daten von der EU (und Norwegen, Liechtenstein und Island) in dieses Drittland fließen können, ohne dass weitere Schutzmaßnahmen erforderlich sind. Mit anderen Worten, Übertragungen in das betreffende Land werden als Datenübertragungen innerhalb der EU behandelt/ p>

Die Europäische Kommission hat bisher Andorra, Argentinien, Kanada (Handelsorganisationen), Färöer, Guernsey, Israel, Isle of Man, Japan, Jersey, Neuseeland und die Schweiz anerkannt

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) entschied am 16. Juli 2020 (das sogenannte "Schrems II-Urteil") über das Datenübertragungssystem zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten und machte die Entscheidung über die Angemessenheit des Datenschutzes ungültig Schild, 2016 von der Europäischen Kommission nach dem Verfall verabschiedetein Safe-Harbor-Abkommen.

In demselben Urteil hielt der EuGH auch die Entscheidung 2010/87 in Bezug auf die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an in Drittländern ansässige Verarbeiter für gültig/ p>

Die Europäische Kommission hat am 12. Juli 2016 eine Entscheidung über das sogenannte Privacy Shield getroffen, das Abkommen, das den Datentransfer zwischen der Europäischen Union und den USA regelt/ p>

Das Abkommen schützt die Grundrechte von Personen in der EU, deren personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, und legt feste Regeln für Unternehmen fest, die Daten über den Atlantik übertragen.

Die neue Disziplin bietet:

• strenge Schutzverpflichtungen für Unternehmen, die Daten übertragen

• Sicherheitsmaßnahmen für den Zugang der US-Regierung zu Daten

• spezielle Instrumente zum Schutz von Personen

• die gemeinsame jährliche Überprüfung der Vereinbarung zur Überwachung ihrer Umsetzung.

Das neue Abkommen folgt den Angaben des Europäischen Gerichtshofs, der am 6. Oktober 2015 die Entscheidung der Kommission von 2000 über den Datenaustausch zwischen der EU und den USA, den sogenannten Safe Harbor, für ungültig erklärte./ p>

6) Personen, die zum Zugriff auf die Daten berechtigt sind

Wir informieren Sie, wer auf die von uns persönlich verwalteten Daten zugreifen kann/ p>

Die Übermittlung der personenbezogenen Daten des Interessenten erfolgt hauptsächlichinsbesondere gegenüber Dritten und / oder Empfängern, deren Tätigkeit für die Durchführung der mit der bestehenden Beziehung verbundenen Tätigkeiten und zur Erfüllung bestimmter rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist, wie z.

Buchhalter: für Zwecke wie administrative, buchhalterische und vertragliche Verpflichtungen auf der Grundlage der einschlägigen zwingenden Rechtsvorschriften

Arbeitsberater: Verwaltungs-, Buchhaltungs- und vertragliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit der vertraglichen Erfüllung auf der Grundlage der einschlägigen Rechtsvorschriften

Drittanbieter: für Zwecke wie die Erbringung von Dienstleistungen (Unterstützung, Wartung, Lieferung / Versand von Produkten, Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen, Anbieter elektronischer Kommunikationsnetze und -dienste, Versicherung), die mit dem angeforderten Dienst verbunden sind

Kreditinstitute: für Zwecke wie die Verwaltung von Inkasso, Zahlungen, Erstattungen im Zusammenhang mit der vertraglichen Dienstleistung

Externe Fachkräfte / Berater und Beratungsunternehmen: zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, der Ausübung von Rechten, des Schutzes vertraglicher Rechte, der Rückforderung von Krediten

VerwaltungFinanzbehörden, öffentliche Stellen, Justizbehörden, Aufsichts- und Kontrollbehörden: verbindliche Gesetze zu diesem Thema

Formell delegierte Themen oder mit anerkanntem Rechtstitel: Lieferanten, Dienstleister, Berater, Wartungstechniker

Externe Plattformen

Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen

Die wichtigsten Dienstleistungen, die sie anbieten, sind:

• • Webspace für eine Site (Hosting);

• • Zugang (Zugangsanbieter);

• • Lieferung von Post.

Folglich sind sie unterteilt in:

• • Host-Anbieter (Hosting-Websites);

• • Zugangsanbieter (der seinen Benutzern den Zugang zum Internet über Modem oder dedizierte Verbindungen ermöglicht);

• • Netzwerkanbieter (der den Zugang zum Netzwerk über das Internet ermöglicht);

• • Inhaltsanbieter (der Inhalte anbietet, die auch selbst veröffentlicht werden, wennrver);

• • Dienstanbieter (der Dienste wie Zugang oder Mobiltelefonie garantiert);

• • Cache-Anbieter (der von außen ankommende Daten in einem temporären Transitbereich namens Cache speichert, um das Surfen im Internet zu beschleunigen).

ACHTUNG: Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verlangt die strikte Einhaltung seiner Drittanbieter und der Datenverarbeiter, um Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, die denen der betroffenen Person entsprechen, indem er den Handlungsspielraum des Datenverarbeiters auf die mit dem angeforderten Dienst verbundenen Behandlungen beschränkt. Der Datenverantwortliche überträgt Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder, in denen die DSGVO nicht angewendet wird (Nicht-EU-Länder), sofern nicht anders angegeben. Dies wird im Voraus mitgeteilt und Ihre Zustimmung wird gegebenenfalls angefordert. Die Rechtsgrundlage dieser Behandlungen ist die Erfüllung der Leistungen, die mit der bestehenden Beziehung verbunden sind, die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen und das berechtigte Interesse von ROSSI 1947 SRL, die für diese Zwecke erforderlichen Behandlungen durchzuführen.

7) Sicherheitsmaßnahmen

Wir informieren Sie, wie wir Ihre Daten schützen.

Es werden geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Verlust von Daten, deren Manipulation, illegale Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern. Darüber hinaus werden gegebenenfalls Benutzerdaten verarbeitet und gespeichertverschlüsselter Weg.

8) Behandlungsdauer

Wir informieren Sie, wie lange Ihre Daten in unseren Systemen verarbeitet werden.

Die Daten werden für die Zeit verarbeitet, die erforderlich ist, um den vom Benutzer angeforderten Dienst auszuführen, oder für die in diesem Dokument und / oder in den an ROSSI 1947 SRL gesendeten Dokumente beschriebenen Zwecke erforderlichen Anforderungen. Der Interessent kann jederzeit die Unterbrechung bestimmter Behandlungen beantragen (z zum Beispiel die Löschung aus dem Newsletter-Service) oder die vollständige Löschung Ihrer Daten, ausgenommen die Fälle, die in der aktuellen Gesetzgebung zu diesem Thema vorgesehen sind. Die Prüfungen, Aufzeichnungen und Zertifikate in Bezug auf Kurse zur Sicherheit am Arbeitsplatz müssen von uns 10 Jahre lang gesetzlich aufbewahrt werden.

Ebenso können die in Punkt 2 dieses Dokuments angegebenen Daten zu bestimmten Diensten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der dem berechtigten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen ROSSI 1947 SRL <entspricht/ p>

Einige Daten könnten auch nach der Kündigung für den für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen vorgesehenen Zeitraum aufbewahrt werden, sofern es nicht erforderlich ist, sie weiter aufzubewahren, um ein Recht wie das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verteidigen oder geltend zu machen weitere rechtliche Verpflichtungen oder Anordnungen der Behörden/ p>

9) Datencontroller - Datenprozessor

Wir geben an, wer der Eigentümer des Geschäfts istund wie Sie ihn kontaktieren können, um Ihre Fragen zu stellen oder Ihre Rechte auszuüben.

Der Eigentümer der Verarbeitung personenbezogener Daten ist: Die Firma ROSSI 1947 Srl mit Hauptsitz in Passo Ponte Carrega 62Qr - 16141 Genua (GE) E-Mail info@palatifini.it Telefon +39 0108601096,

10) Rechte des Interessenten

Wir informieren Sie über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können: Kunst vom 15. bis 21. GDPR679 / 2016

Die Subjekte, auf die sich die oben genannten personenbezogenen Daten beziehen (sogenannte "interessierte Parteien"), haben das Recht, ihre Rechte in der Art und Weise und innerhalb der Grenzen auszuüben, die durch die geltenden Rechtsvorschriften gemäß GDPR679 / 2016 festgelegt sind. Insbesondere werden dem Interessenten folgende Rechte anerkannt:

oderZugang: Der Interessent hat das Recht zu fragen, ob Daten, die ihn betreffen, verarbeitet werden oder nicht, und wenn ja, hat er das Recht, diese Daten zu kennen. (Artikel 15)

oderBerichtigung: Die interessierte Partei kann die Berichtigung oder Ergänzung der Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt hat, oder in jedem Fall in unserem Besitz, verlangen, wenn sie nicht korrekt sind (Artikel 16)/ p>

oderLöschung: Der Betroffene kann die Löschung seiner Daten beantragen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, oder im Falle eines Widerrufs der Einwilligung Widerspruch einlegenzur Verarbeitung, im Falle einer rechtswidrigen Verarbeitung oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Stornierung besteht (Artikel 17)

oderEinschränkung: Der Interessent kann die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten beantragen, wenn eine der in Art. 18 der DSGVO; In diesem Fall werden Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nur zur Speicherung verarbeitet, es sei denn, dies ist in demselben Artikel in Absatz 2 angegeben. (Artikel 18)

oderDie Verpflichtung zur Benachrichtigung im Falle einer Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder einer Einschränkung der Verarbeitung teilt der für die Verarbeitung Verantwortliche jedem Empfänger, an den die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, etwaige Korrekturen oder Löschungen oder Einschränkungen der Verarbeitung gemäß Artikel 16 von Artikel 17 Absatz 1 und Artikel 18, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Der für die Verarbeitung Verantwortliche informiert die betroffene Person über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies wünscht (Artikel 19)/ p>

oderPortabilität: Der Interessent kann verlangen, dass seine Daten in einem strukturierten Format, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet wird und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, empfangen oder an einen anderen von ihm angegebenen Eigentümer übermittelt werden. (Artikel 20)

oder

Darüber hinaus gemäß Art. 7, Abs. 3, DSGVO, informieren wir Sie, dass Sie Ihr Recht zum Widerruf der Einwilligung jederzeit ausüben können, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung./ p>

Um diese Rechte auszuüben, Probleme zu melden oder um Klarstellungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu bitten, senden Sie eine E-Mail an: info@rossi1947.it

Wenn der Benutzer der Ansicht ist, dass er keine angemessene und rechtzeitige Antwort auf seine Datenschutzanfragen erhalten hat, haben Sie das Recht, sich an die zuständige Behörde zu wenden./ p>